Elternbrief September / Oktober

Liebe Eltern,

wir freuen uns sehr, dass wir das Kindergartenjahr mit dem „Regelbetrieb“ starten konnten. Momentan verzichten wir nur noch auf „gruppenübergreifende Angebote“, was aber im Rahmen der Eingewöhnung keine großen Einschränkungen bedeutet.

Gleich zu Beginn bekamen Sie das Informationsblatt vom bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Falls noch nicht geschehen, geben Sie bitte das Formular: „Bestätigung über den Erhalt der Elterninformation“ in der Gruppe Ihres Kindes ab. Wir möchten Sie nochmals darauf hinweisen, dass Sie (die Erwachsenen) bitte in den Räumen der Kita einen geeigneten Mund-Nasenschutz tragen und beim Betreten der Einrichtung die Hände an den bereitgestellten Spendern desinfizieren. Danke für Ihr Verständnis.

 

Die Kinder sind schon mehr oder weniger gut in der Gemeinschaft der Gruppe angekommen. Die einen oder anderen Tränen wurden vergossen und manche haben noch immer „Startschwierigkeiten“. Jeder, Kinder als auch Eltern, bekommt bei uns die Zeit, die er braucht, um richtig in der Kita anzukommen, um sich an das neue Umfeld und den neuen Tagesablauf zu gewöhnen. Ihr Kind ist nun in einer Einrichtung, in der es in einer Gemeinschaft zu leben lernt. Das Miteinander steht im Vordergrund. Gemeinsam funktioniert so vieles besser. Wir möchten auch mit Ihnen eine Erziehungspartnerschaft eingehen, bei der Vertrauen und Respekt eine Selbstverständlichkeit werden sollen. Darum zögern Sie nicht, wenn es Unklarheiten oder vermeintliche Probleme gibt, die Gruppenleitung Ihres Kindes anzusprechen.

 

Da im letzten Jahr der persönliche Kontakt leider nicht möglich war, haben wir die Eltern per E-Mail informiert. Wir möchten Ihnen deshalb anbieten, diesen Service auch weiterhin zu nutzen. Diesen Brief bekommen Sie zum einen in Papierform, aber auch schon per Mail zugesandt. Wir mussten feststellen, dass der Empfang der E-Mails nicht bei allen reibungslos geklappt hat. Darum unsere Bitte: schauen Sie auch im „Spam-Ordner“ nach und überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Kontos bezüglich der Verteilergröße der eingehenden Nachrichten. Sollten Sie den Brief trotzdem nicht erhalten, geben Sie bitte in der Gruppe Ihres Kindes Bescheid.

 

 

drucken nach oben