Information zur Abrechnung der Abwassergebühren ab 2022

Informationsblatt Abrechnung Abwassergebühren

Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen,
bisher erhielten Sie die Kanalgebührenabrechnung gemeinsam mit der Wassergebührenabrechnung vom Markt Frontenhausen. Der Markt Frontenhausen führte auch die
Abbuchung der Abschlagsraten im Namen des Abwasserzweckverbandes Mittlere Vils
durch.
Aus organisatorischen und verwaltungstechnischen Gründen muss die Erhebung der
Abwassergebühren ab 01.10.2021 wieder vom Abwasserzweckverband Mittlere Vils
durchgeführt werden.
Der Ihnen vorliegende Bescheid vom Markt Frontenhausen beinhaltet letztmals die
Abrechnung der Kanalgebühren für die Abrechnungsperiode 01.10.2020 bis 30.09.2021.

 

Der Vorauszahlungsbescheid für die Kanalgebühren wird Ihnen vom Abwasserzweckverband Mittlere Vils Mitte Januar 2021 zugeschickt.
Die Abwassergebühren des Abwasserzweckverbandes
Mittlere Vils bleiben unverändert