Herzlich willkommen beim Markt Frontenhausen!

Aktuelles aus der Marktverwaltung

large

Informationen zur Straßenbaumaßnahme "Blumenviertel"

Ausgebaut wird der Rosenweg, Tulpenweg, Lilienweg, Narzissenweg, Krokusweg, Veilchenweg, Nelkenweg und etwaig ein kl. Teilbereich des Mechtildisweges. Die Baulänge beträgt rund 1.300 Meter. Bauherr ist der Markt Frontenhausen, welcher mit dieser Maßnahme insgesamt rund 2,5 Millionen Euro investiert.

Baubeginn für den Wasserleitungsbau des Marktes Frontenhausen war der 07.03.2022.

Mit dem Einbau der Aspahltdeckschicht Ende November/Anfang Dezember sollte die Baumaßnahme weitestgehend abgeschlossen sein und den Bürgerinnen und Bürgern mit seiner bestimmungsgemäßen Nutzung wieder übergeben werden.
large
  • PDF (35.75 MB)
  • Stand: 28.09.2022 16:29

weiterführendes PDF: Deutschlands größtes kommunal Magazin interviewte Bürgermeister Franz Gassner Deutschlands größtes kommunal Magazin interviewte Bürgermeister Franz Gassner

Deutschlands Städte und Gemeinden sind immer wieder Schauplatz spannender Geschichten. Ob internationale Koproduktion, großes Filmkino oder beliebte TV-Serie - die Kommunen bilden die Kulisse. Doch was bringt der beträchtliche Aufwand der Kommune tatsächlich?

herunterladen >

large

Geänderte Verkehrsregelung auf dem bisherigen Geh- und Radweg für Fahrradfahrer

Nach Abschätzung der Gefahrenlage wurde durch die Fachstellen (Landratsamt, Polizei u. Gemeinde) entschieden, dass ab Höhe „Getränkemarkt Endres“ bis weiter Richtung Ortsmitte Frontenhausen ein Fahrradverkehr auf dem Gehweg nicht mehr vertretbar ist. Zahlreiche, teils unübersichtliche Zufahrten von Privatgrundstücken sowie die zum Teil geringe Breite des „Bürgersteigs“ führten in der Vergangenheit bereits zu gefährlichen Situationen. Abhilfe war geboten. Die Verkehrsteilnehmer werden um künftige Beachtung der geänderten Verkehrsregelung gebeten.