Kasse und Steuern

Anforderung einer Steuer ID-Nr.

Die steuerliche Identifikationsnummer im Überblick Deutschland folgt dem Beispiel vieler Nachbarn in der Europäischen Union und modernisiert sein kompliziertes und teures Steuersystem. Mit der Einführung der steuerlichen Identifikationsnummer (IdNr) möchten das Bundesministerium der Finanzen und die
Friedhof

Grabnutzungsgebühren

Der Markt Frontenhausen erhebt für die Inanspruchnahme seiner Bestattungseinrichtungen Gebühren. Die Gebühren zum gemeindlichen Friedhof des Marktes Frontenhausen werden durch entsprechende Satzung (unten zum Download) geregelt. Hieraus können Sie die Gebührentatbestände und die Höhe der einzelnen G
Gewerbe

Gewerbesteuer

Der Hebesatz für die Gewerbesteuer beträgt 350 v. H.  Für die Gewerbesteuer gelten die folgenden Verfahrensgrundsätze: 1. Die Eröffnung eines Gewerbebetriebs bzw. einer Betriebsstätte ist bei der betreffenden Gemeinde anzumelden. Die Frist dafür beträgt einen Monat. Die Gemeinde unterrichtet unverzü
Bild Steuer

Grundsteuer

Der Hebesatz für die Grundsteuer A und B beträgt 350 v. H. Bei der Grundsteuer unterscheidet man die Grundsteuer A und die Grundsteuer B. Grundsteuer A: gilt für Betriebe der Land- und ForstwirtschaftGrundsteuer B: gilt für sonstige Grundstücke, egal, ob bebaut oder unbebaut Steuerschuldner ist der
Hundesteuer

Hundesteuer

Die Hundesteuer ist eine örtliche Aufwandssteuer. Sie wird aufgrund der Hundesteuersatzung des Marktes Frontenhausen erhoben.

Für jeden über vier Monate alten Hund ist Hundesteuer zu entrichten. Diese Hunde können online, schriftlich oder persönlich angemeldet werden. Die Hundesteuermarke wird direkt im Rathaus ausgehändigt oder mit dem Hundesteuerbescheid mitgesendet.


Die Hundesteuer ist einmal jährlich, in der Regel im Februar, zu entrichten.

Kleineinleiterabgabe

Für das Einleiten von Abwasser in ein Gewässer ist eine Abgabe zu entrichten (§ 1 Abwasserabgabegesetz - AbwAG). Davon sind alle Eigentümer, deren Grundstücke nicht an die öffentliche Kanalisation angeschlossen sind, betroffen. Die Abgabe wird nach der Zahl der Einwohner auf dem Grundstück berechnet
SEPA

Online-Formular zum Erstellen eines SEPA-Mandats

Was ist ein SEPA Lastschriftmandat?
Das SEPA-Lastschriftmandat ersetzt die bisherige Einzugsermächtigung.Mit dem Lastschriftmandat wird der Zahlungsempfänger (z. B. Markt Frontenhausen) ermächtigt, Einzüge von dem Konto des Zahlers auszuführen. Gleichzeitig wird die Bank des Zahlers autorisiert, dem
Ablesen der Wasserzähler

Wassergebühren

Die öffentliche Wasserversorgung ist eine Aufgabe der Daseinsvorsorge (§50 Abs. 1 WHG) und ist in Bayern eine Pflichtaufgabe der Kommunen im eigenen Wirkungskreis. Über Satzungen wird der Umgriff des Versorgungsgebietes sowie die Höhe der Wasserversorgungsbeiträge und -gebühren geregelt. In den Versorgungsgebieten besteht i.d.R. ein Anschluss- und Benutzungszwang.

drucken nach oben